Projektmitarbeiter/innen gesucht

Zum 13. Mal öff­nen Hes­sens Kinos vom 25. März bis 5. April 2019 ihre Türen für Schü­le­rin­nen und Schü­ler und laden ein zu den SchulKinoWochen – bun­des­weit größ­tes Pro­jekt zur För­de­rung der Film- und Medi­en­kom­pe­tenz. Das lan­des­wei­te Pro­jekt rich­tet sich mit sei­nem unter­richts­be­zo­ge­nen Kino­pro­gramm an Schüler/innen aller Klas­sen­stu­fen und Schul­ar­ten. Vie­le Ver­an­stal­tun­gen wer­den durch Film­ge­sprä­che mit Film­schaf­fen­den oder Expert/innen ergänzt. Zudem fin­den Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Film­work­shops statt. 2018 zähl­ten die SchulKinoWochen Hes­sen über 66.000 Besucher/innen.

Pro­jekt­zeit­raum: 28. Novem­ber 2018 bis 12. April 2019; Voll­zeit (Freie Mit­ar­beit mit Werkvertrag)
Pro­jekt­bü­ro: Deut­sches Film­in­sti­tut, Schau­main­kai 41, 60596 Frank­furt am Main
Ansprech­part­ne­rin: Anna Katha­ri­na Pot­zu­weit | E‑Mail: potzuweit@deutsches-filminstitut.de; Tel.: 069 961220 689

Auf­ga­ben­be­schrei­bung:
Eigen­stän­di­ge Betreu­ung einer Regi­on, Schul- sowie Kinokommunikation:

  • Infor­ma­ti­on und Bera­tung der Schu­len und Lehr­kräf­te über das Film­pro­gramm vor Ort; Akquisearbeit
  • Vor­gangs­be­ar­bei­tung von ein­ge­hen­den Buchun­gen und Buchungsanfragen
  • Umgang mit Daten­ban­ken, Aus­bau und Pfle­ge der Kontaktdaten
  • Enger Kon­takt und Koor­di­na­ti­on der Buchun­gen mit den teil­neh­men­den Kinos
  • Mit­hil­fe bei der Orga­ni­sa­ti­on von Son­der­ver­an­stal­tun­gen, Work­shops und Fortbildungen

Anfor­de­rungs­pro­fil:

  • Pro­jekt­ma­nage­men­ter­fah­run­gen
  • film-/me­di­en-/kul­tur­wis­sen­schaft­li­che oder film-/me­di­en­päd­ago­gi­sche Kenntnisse
  • prak­ti­sche Erfah­run­gen im Kino- und/oder Bil­dungs­be­reich von Vorteil
  • Inter­es­se an Film / Filmbildung
  • Kennt­nis­se und Erfah­run­gen im Bereich Kin­der- und Jugend­film sind wünschenswert
  • Selbst­stän­di­ges und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbeiten
  • Team­fä­hig­keit, Kon­takt­freu­dig­keit und Belastbarkeit
  • fun­dier­te EDV-Kennt­nis­se (Word, Excel, CMS, Access-Datenbank)
  • kom­mu­ni­ka­ti­ve Fähig­kei­ten für Bera­tungs- und Koordinationsaufgaben
  • über­durch­schnitt­li­che Ein­satz­be­reit­schaft ins­be­son­de­re bei der Erle­di­gung ter­min­ge­bun­de­ner Arbeit

Bit­te sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewer­bung bis spä­tes­tens 15. Okto­ber an hessen@schulkinowochen.de

Scroll to Top
X