Umdenken angesagt!

Dies ist eine Archivseite der 12. SchulKinoWochen Hessen 2018.

Unsere Welt befindet sich im Umbruch. Aber nicht nur die Verkettung von Digitalisierung, Ausbeutung, Umweltkatastrophen und daraus resultierenden Flüchtlingswellen beschäftigt heute. In Gesellschaften, in denen grundlegende Existenzbedürfnisse keine Sorgen verursachen, wird hauptsächlich mit sozialen Fragen und Selbstverwirklichungsproblemen gekämpft. Die Filmreihe gruppiert Filme, die Andersartigkeit zelebrieren, notwendige Veränderungen deutlich aufzeigen und annehmen, Brüche mit dem Status Quo nicht verurteilen und Vorurteile überwinden. Nur einen Tag zu leben? Ein blinder Kellner? Ein Junge, der als Mädchen geboren wurde? Gleichgeschlechtliche Eltern? Zusammenleben ohne gemeinsame Sprache? Ein Weihnachtsmann in Unterhosen? Hier ist Umdenken angesagt!


Zwischenwelten
Kurzfilmprogramm I
 
Zwischenwelten
Kurzfilmprogramm II
 
Karakum
 
Gayby Baby
 
Mein Blind Date mit dem Leben
 
Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft
 
Alle Farben des Lebens