Trai­ler Wett­be­werb für Schüler/innen SchulKinoWochen Hes­sen 2018

Wer­den Sie und ihre Schüler/innen gemein­sam zu Fil­me­ma­chern! Wir laden Sie herz­lich ein, die SchulKinoWochen aktiv mit­zu­ge­stal­ten – in Form eines selbst gedreh­ten Kino­trai­lers. Schüler/innen jeder Alters­stu­fe kön­nen sich mit einem eige­nen Video in einer Län­ge von ein bis drei Minu­ten bewerben.

In die­sem Jahr dreht sich bei der Erstel­lung des Trai­lers alles um das The­ma Film­gen­re: Schüler/innen kön­nen einen Trai­ler im Look eines Film­gen­res ihrer Wahl gestal­ten. Über Wes­tern, Musi­cal, Sci­ence-Fic­tion bis hin zu Hor­ror, Aben­teu­er und Kri­mi­nal­film, der Krea­ti­vi­tät sind kei­ne Gren­zen gesetzt. Ein­sen­de­schluss ist der 9. Febru­ar 2018.

Jury, Gewin­ner und Preisverleihung
Nach einer Vor­auswahl prä­sen­tie­ren wir die bes­ten Ein­sen­dun­gen hier auf unse­rer Web­sei­te. Dort kann jede und jeder für sei­nen Favo­ri­ten abstim­men. Am Ende ent­schei­den das Publi­kums­vo­tum und eine Jury der SchulKinoWochen über den Sie­ger. Der Gewin­n­erfilm läuft wäh­rend der SchulKinoWochen als Vor­film hes­sen­weit in aus­ge­wähl­ten Kinos vor dem Haupt­film. Außer­dem wer­den die Ein­rei­chun­gen in einem öffent­li­chen Werk­statt­ge­spräch von den Schüler/innen vor­ge­stellt und bespro­chen. Zudem erfolgt hier die Ehrung der Gewinner.

Film­Gen­re aktiv: Wir machen Gen­re­film – Eine Werkschau
Kino des Deut­schen Filmmuseums
2. März 2018 | 9:30 Uhr | ca. 90 Min.

Die Teil­nah­me­be­din­gun­gen, nütz­li­che Links und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al zu Film­gen­res, Kame­ra­ein­stel­lun­gen, Stop-Moti­on-Fil­men und GEMA­frei­er Musik fin­den Sie wei­ter unten hier auf der Sei­te. Bei­spie­le aus den letz­ten Jah­ren fin­den Sie auf unse­rem You­tube-Chan­nel. Las­sen Sie sich vom Medi­um Film begeis­tern und nut­zen Sie als Schu­le die Chan­ce, sich hes­sen­weit mit einem krea­ti­ven Bei­trag zu präsentieren.

Wir sind sehr gespannt auf Ihre Einsendungen!

Vie­le Grü­ße aus Frankfurt
Ihr Team der 12. SchulKinoWochen Hessen

Teil­nah­me­be­din­gun­gen

Film­län­ge: mind. 60 bis max. 180 Sekunden.
For­mat: ein gän­gi­ges Video­for­mat (z.B. mp4); hoch­auf­lö­send, damit der Film auch auf einer Kino­lein­wand für Ein­druck sorgt (am bes­ten eine Video- oder Foto­ka­me­ra verwenden)
Recht­li­che Hin­wei­se: Bit­te ach­ten Sie auf Copy­right und ande­re Rechts­be­stim­mun­gen: Ver­wen­den Sie kein frem­des Musik‑, Film- oder Bild­ma­te­ri­al, bit­te set­zen Sie kei­ne Eigen­mar­ken ins Bild.
Mit der Ein­rei­chung der Trai­ler erhal­ten die SchulKinoWochen Hes­sen die Rech­te zu deren Ver­öf­fent­li­chung im Inter­net auf unse­rem You­Tube-Chan­nel sowie unse­rer Web­site und zur Vor­füh­rung bei Kinovorstellungen.
Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung: Wir benö­ti­gen von jeder Schülerin/jedem Schü­ler, die/der im Film zu sehen ist, eine Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung der Eltern. Ach­tung: Ohne die­ses Ein­ver­ständ­nis kann der Film weder auf unse­rer Web­sei­te noch in den Kinos gezeigt wer­den. Der Wett­be­werbs­bei­trag kann dann nicht berück­sich­tigt wer­den. Die aus­zu­fül­len­de Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung erhal­ten Sie hier zum Down­load. Bit­te fügen Sie die aus­ge­füll­ten Ein­ver­ständ­nis­er­klä­run­gen der DVD mit Ihrem Wett­be­werbs­bei­trag beim Post­ver­sand an uns an.
Ein­sen­de­schluss und Daten­trä­ger: Bit­te sen­den Sie uns ihre Bei­trä­ge auf einer DVD/ Blu-ray oder digi­tal bis 9. Febru­ar 2018 an das Pro­jekt­bü­ro SchulKinoWochen Hes­sen | Deut­sches Film­in­sti­tut – DIF e.V. | Schau­main­kai 41 | 60596 Frank­furt am Main

Hier fin­den Sie die Teil­nah­me­be­din­gun­gen noch ein­mal auf einem Blatt.

Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung
Die aus­zu­fül­len­de Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung erhal­ten Sie hier zum Down­loadAch­tung: Ohne die­ses Ein­ver­ständ­nis kann der Film weder auf unse­rer Web­sei­te noch in den Kinos gezeigt wer­den. Der Wett­be­werbs­bei­trag kann dann nicht berück­sich­tigt wer­den. Bit­te fügen Sie die aus­ge­füll­ten Ein­ver­ständ­nis­er­klä­run­gen der DVD/ Blu-ray mit Ihrem Wett­be­werbs­bei­trag beim Post­ver­sand an uns an.
Film­gen­res
Durch wel­che Ele­men­te zeich­net sich ein Film­gen­re aus? Wel­che ver­schie­de­nen Gen­re gibt es? Die fol­gen­den Sei­ten geben einen kur­zen Über­blick über die bekann­tes­ten Gen­re und ihre Merkmale.

www.film-fokus.de

www.film-lexikon.de

www.ikonenmagazin.de

Stop-Moti­on Filmtechnik

Was ist ein Stop-Moti­on-Film und wie wird er gemacht? Anlei­tun­gen und nütz­li­che Tipps unter:

www.kindernetz.de

www.stopmotiontutorials.com/

Fil­mi­sche Mit­tel ein­fach erklärt

Kame­ra­ein­stel­lun­gen, Licht, Musik, Schnitt & co. Was ist zu beach­ten, damit ein Film am Ende auch toll aus­sieht? Die Agen­tur TechTick.Media hat im Rah­men einer Work­shoprei­he für Schu­len einen tol­len Rea­der zusam­men­ge­stellt, der film­theo­re­ti­sche Grund­la­gen anhand prak­ti­scher Bei­spie­le erklärt. Einen Über­blick über Ton, Geräu­sche und Musik im Film bie­tet das Wis­sen­schafts­por­tal der Deut­schen Filmakademie.

Rea­der Film- und Fernsehproduktion

Der Herz­schlag des Films — Damit Kino ins Ohr geht

GEMA­freie Musik

So vie­le recht­li­che Bestim­mun­gen sind zu beach­ten. Kann man auch ohne selbst kom­po­si­to­risch tätig zu wer­den, Musik in die Trai­ler ein­flie­ßen las­sen? Es gibt Inter­net­sei­ten, die Musik zur nicht-kom­mer­zi­el­len Nut­zung kos­ten­frei zur Ver­fü­gung stel­len. Beach­ten Sie bit­te die jewei­li­gen Nutzungsbedingungen.

GEMA­freie Musik

Scroll to Top
X