FSK o.A. // 10.–13. Klas­se
D 2021 // 104 Min. // R: Chris­ti­an Schäfer 

Der net­te, höf­li­che, aber ansons­ten unschein­ba­re Paul fällt im Unter­richt erst auf, als der Leh­rer Bul­wer ihm ein Heft­chen mit gekrit­zel­ten Gedan­ken abnimmt und dar­aus laut rezi­tiert. Buw­lers Inter­es­se ist geweckt – er möch­te den Jun­gen für die Pro­jekt­ar­beit begeis­tern und mit ihm zusam­men­ar­bei­ten. Auch Dala ist Paul plötz­lich auf­ge­fal­len. Sie fühlt sich geschmei­chelt von sei­ner zurück­hal­ten­den Art und ver­liebt sich in ihn. Doch eigent­lich weiß nie­mand etwas über Paul – was tut er den gan­zen Tag, was treibt ihn an und wohin geht er nachts? Denn an der Schu­le wird ermit­telt nach­dem ein Mit­schü­ler tot im Wald auf­ge­fun­den wird.

Genre/Typ: Com­ing-of-Age // Thriller 
The­men: Erwach­sen­wer­den // Fami­lie // Ver­trau­en // Tod/Sterben // Identitätskonflikt 
Fächer: Deutsch // Ethik // Kunst // Psychologie

 

Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X