FSK o.A. // 7.–9. Klasse
BE/LU/FR/NL/IL 2021 // R: Ari Fol­man // 99 Min.
Spra­chen: Deutsch // Englisch
Unter­ti­tel: Deutsch

Anne Frank schrieb wäh­rend des Zwei­ten Welt­kriegs in ihrem Tage­buch an ihre ima­gi­nä­re Freun­din Kit­ty. Im Ams­ter­dam der Gegen­wart erwacht Kit­ty nun auf magi­sche Wei­se zum Leben. Da sie nicht weiß, wie viel Zeit seit dem letz­tem Tage­buch­ein­trag ver­gan­gen ist, glaubt sie, Anne wie­der­fin­den zu kön­nen. Auf ihrer Rei­se trifft sie auf den Taschen­dieb und Asyl-Akti­vis­ten Peter, der mit ihr nach Ber­gen-Bel­sen zu Anne Franks Grab­stein fährt. Wäh­rend Kit­ty Anne sucht, sucht der Rest der Welt nach Kit­ty, der Die­bin von Annes Tage­buch. Kit­ty ris­kiert schließ­lich ihre eige­ne Exis­tenz, um sich für die Asyl­su­chen­den aus Peters Unter­kunft stark zu machen. Die von Kit­ty gele­se­nen Tage­buch­ein­trä­ge eröff­nen eine zwei­te his­to­ri­sche Handlungsebene.

Genre/Typ: Animationsfilm
The­men: Anne Frank, Holo­caust, Flucht/Geflüchtete, Fik­ti­on und Rea­li­tät, Vor­bil­der, Gesell­schafts­kri­tik, Akti­vis­mus, Animationstechniken
Fächer: Geschich­te // Ethik/Religion // Deutsch // Kunst // Medienkunde

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X