FSK o.A. // 5. bis 13. Klasse
US 2017 // R: Ste­phen Chbos­ky // 120 Min.
Spra­chen: Deutsch // Deutsch mit Audi­o­de­skrip­ti­on // Englisch
Unter­ti­tel: Deutsch // Deutsch für Hörgeschädigte

Der zehn­jäh­ri­ge Aug­gie kam mit einem Gen­de­fekt zur Welt, wes­we­gen sein Gesicht anders aus­sieht als das ande­rer Kin­der. Vor der Außen­welt ver­steckt er es lie­ber unter einem Astro­nau­ten­helm. Bis­her wur­de Aug­gie zu Hau­se unter­rich­tet, aber nun soll er auf eine regu­lä­re Schu­le gehen. Für ihn beginnt eine auf­re­gen­de Zeit, in der er durch Aus­gren­zung erlebt aber auch neue Freund:innen findet.Mit dem Fokus auf die Emo­tio­nen der Cha­rak­te­re ermög­licht die Roman­ver­fil­mung eine aus­führ­li­che Figu­ren­ana­ly­se. Zwar steht Aug­gie als Prot­ago­nist und Off-Erzäh­ler im Mit­tel­punkt, doch die gelun­ge­ne Ein­tei­lung in Kapi­tel mit Per­spek­ti­ven der Neben­fi­gu­ren ver­leiht dem Plot eine inter­es­san­te Vielstimmigkeit.

Genre/Typ: Dra­ma
The­men:
Fami­lie // Freund­schaft // Ver­ant­wor­tung // Anders­sein // Außen­sei­ter // Selbst­ver­trau­en // Mut
Fächer:  Deutsch // Ethik/Religion // Sozi­al­kun­de // Psychologie

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X