WORKSHOP-PAKET zum bpb-Sonderprogramm

WAS IST AN „BLACK LIVES MATTER“ SO NEU?
ALTER UND NEUER ANTIRASSISMUS IN DEN USA

Workshop-Sprache: Deutsch oder Englisch

Die USA erleben zurzeit die seit Jahrzehnten größten Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt. Die Bewegung „Black Lives Matter“ (BLM), zunächst in kleinen Gruppen entstanden, ist inzwischen weltweit bekannt. Der Aufruf „Educate yourself!“, der sich an die weiße Bevölkerung richtet und sie dazu auffordert, ihr „weißes Privileg“ zu überdenken, ist eine ihrer prominenten Forderungen. Aber wer erzieht hier wen? Wo kommt BLM her, welche Vorläufer gab es in den USA und was können wir in Deutschland davon lernen? Mit dem Workshop-Paket gehen Schüler:innen der Bewegung auf den Grund.


Klassenstufe 8/9:

Im Unterricht: SELMA + 90 Min. Workshop
Interaktive Onlinephase: Video-, Audio- und Lesematerial im Moodle-Kursraum
Im Kino: THE HATE U GIVE + 45 Min. Filmgespräch

ab Klassenstufe 10: 

Im Unterricht: I AM NOT YOUR NEGRO + 90 Min. Workshop
Interaktive Onlinephase: Video-, Audio- und Lesematerial im Moodle-Kursraum
Im Kino: DO THE RIGHT THING +  45 Min. Filmgespräch


 

 

 

Kommentare sind geschlossen.