Workshops 2019

Das Deutsche Filminstitut & Filmmuseum lädt während der SchulKinoWochen Hessen mit Workshops dazu ein, Filmbildung als zentrales Modul der Medienbildung in den Unterricht aufzunehmen. Wählen Sie hierfür, wie Sie Film in den Unterricht integrieren wollen:

Gemeinsam mit einem Kinobesuch können filmbegleitende Vor- und Nachbereitungen gebucht werden. Diese passen zeitlich in eine Doppelstunde und vermitteln in kurzer Zeit analytische Methoden direkt am Beispiel des gewählten Kinofilms. Filmunabhängige Workshops können für die Dauer eines ganzen Schultages gebucht werden. Hier gibt es neben filmanalytischen auch praktische Angebote zum Filmdreh.


Exklusive Workshops zum Fokus Zeit im Film finden Sie in der Rubrik EXTRAS. Bewerbungen für den viertägigen Trailer-Workshop sowie die Filmpatenschaften können bis 18. Januar unter hessen@schulkinowochen.de eingereicht werden.