13. bis 24. März 2023

17. SchulKinoWochen Hessen

Nicht
verpassen

FEST­TAGS­GRÜS­SE

Das Pro­jekt­team ver­ab­schie­det sich vom 19.12.2022 bis 8.1.2023 mit einem gesun­ge­nen Gruß in die Weih­nachts­fe­ri­en und wünscht erhol­sa­me Fei­er­ta­ge und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Anmel­dun­gen per E‑Mail und Online­for­mu­lar kön­nen wei­ter­hin ein­ge­reicht werden.

EXTRA­BLATT

Das Film- und Vor­stel­lungs­pro­gramm ist online. Jetzt stö­bern, Fil­me ent­de­cken oder Wün­sche ein­rei­chen. Die Schu­len erreicht außer­dem die neus­te Aus­ga­be der SchulKinoWochen-Zei­tung mit allen Infos in Kür­ze und Wer­be­pla­kat. Unbe­dingt aufhängen!

WELT­FRAU­EN­TAG-SPE­ZI­AL

Am 8. März 2023 steht Ali­ce Guy-Bla­ché, die ers­te Film­re­gis­seu­rin in der Geschich­te des Kinos im Mit­tel­punkt. Kino­vor­stel­lun­gen am Welt­frau­en­tag sind für die Klas­sen­stu­fen 9 bis 13 emp­foh­len und auf Anfra­ge buch­bar.

BAR­RIE­RE­FREI­HEIT

Film­aus­wahl und ‑vor­stel­lung bar­rie­re­frei: Ab Janu­ar ste­hen Film­tex­te in Leich­ter Spra­che zur Ver­fü­gung. Auf den Film­sei­ten gibt es außer­dem detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu Sprach- und Untertitelfassungen.

MOBI­LES KINO

Kein Kino mehr im (Nachbar-)Ort? Kein Pro­blem: Das mobi­le Kino ver­wan­delt Schul­räu­me in außer­ge­wöhn­li­che Kino­sä­le. Jetzt bis 31. Janu­ar eine Vor­stel­lung sichern. 

NEWS­LET­TER

Über aktu­el­le Pro­gramm­än­de­run­gen, High­lights und Son­der­ver­st­an­stal­tun­gen immer aktu­ell infor­miert mit unse­rem E‑Mail-News­let­ter. Jetzt abonnieren.

Kino-Ein­tritt 4,00 €

Zwei Begleit­per­so­nen pro Klas­se erhal­ten frei­en Ein­tritt; bei För­der­schul­klas­sen mit erhöh­tem Betreu­ungs­auf­wand sind wei­te­re Begleiter:innen zugelassen.

Spra­che

Alle Fil­me lau­fen, falls nicht ander­wei­tig gekenn­zeich­net, in deut­scher Spra­che. Auf Wunsch kön­nen vie­le auch in Ori­gi­nal­ton (mit Unter­ti­teln) gebucht wer­den. Bei Bedarf kön­nen für aus­ge­wähl­te Fil­me Audi­o­de­skrip­tio­nen und Unter­ti­tel ange­fragt werden.

Zeit­raum

Anmel­de­start für Film­vor­stel­lun­gen ist der 1. Dezem­ber, Anmel­de­schluss ist der 24. Febru­ar 2023. Anschlie­ßend kön­nen Anmel­dun­gen nur noch für bestehen­de Ver­an­stal­tun­gen ange­nom­men werden.

 

 

Scroll to Top
X