FSK 12 // 9.-13. Klasse
AT 2023 // R: Katharina Mückstein // 96 Min.
Sprachen: Deutsch-Englisch
Untertitel: Deutsch

Der Dokumentarfilm reflektiert das, was heute unter dem Begriff Feminismus zusammengefasst wird. Dabei wechseln sich inhaltlichen Fragen zu Definitionen, Themen und Zielen des Feminismus in Form von Interviews mit Zwischensequenzen, die Tanzbewegungen, erotische Küsse oder sportliche Wettkämpfe zeigen, ab. Darüber hinaus Der Film zeigt soziale Experimente und thematisiert so mit Blick auf herrschende Machtverhältnisse etwa Heteronormativität, Genderrollen und Diskriminierung (Geschlecht, Hautton, Herkunft u.a.). Team-Tipp: Der Film kann in einer Doppelvorstellung mit BARBIE unter dem Aspekt Frauen- und Männerbilder gesichtet werden.

Genre/Typ: Dokumentarfilm
Themen: Sexualität // Gender // Geschlechterrollen // Kapitalismus // Diskriminierung // Rassismus // Intersektionalität // Kolonialismus // Biologie
Fächer: Politik // Biologie // Philosophie // Ethik // fächerübergreifend: Erziehung zur sexuellen Selbstbestimmung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VORSTELLUNGEN

Wer keine passende Vorstellung findet, kann dem Projektteam einen Wunschkino (Filmtitel, Kino, Datum, Uhrzeit) nennen. Alle Filme laufen, falls nicht anderweitig gekennzeichnet, in deutscher Sprache. Auf Wunsch sind viele auch im Originalton (mit Untertiteln) oder barrierefrei buchbar.

Nach oben scrollen