Pet­ters­son und Fin­dus — Fin­dus zieht um

FSK o.A. // Vor­schu­le, 1. bis 4. Klasse
D 2018 // 77 Min. // R: Ali Sama­di Ahad
Prä­di­kat wertvoll

The­men­rei­he: Film­land Hessen

Fin­dus wird selbst­stän­dig und zieht bei Pet­ters­son aus. In sei­ner neu­en Woh­nung, dem alten, umge­bau­ten Plumps­klo, kann er Tag und Nacht auf der Matrat­ze hop­sen, ohne Pet­ters­son zu stö­ren und sei­ne Unab­hän­gig­keit genie­ßen. Pet­ters­son hin­ge­gen fühlt sich ohne sei­nen quir­li­gen Mit­be­woh­ner bald alt und ein­sam. Also lässt Fin­dus sich etwas ein­fal­len, um ihn auf­zu­mun­tern. Beim Zel­ten und beim Bau einer raf­fi­nier­ten Fal­le für den Fuchs stel­len die bei­den fest: Auch wenn Fin­dus jetzt ein eige­nes Haus hat – den meis­ten Spaß haben sie immer noch zusammen.

Genre/Typ: Literaturverfilmung
The­men: Freund­schaft, Auf­wach­sen, Ver­trau­en, Selbst­stän­dig­keit, Aben­teu­er, Tiere
Fächer: Vorfach­li­cher Unter­richt, Deutsch, Sach­kun­de, Reli­gi­on, Kunst

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.kinofenster.de | www.visionkino.de

Scroll to Top
X