Thil­da & die bes­te Band der Welt

FSK o.A. // 4. bis 8. Klasse
N 2018 // 94 Min. // R: Chris­ti­an Lo

Grim und Aksel sind bes­te Freun­de und bil­den zusam­men die Band „Los Ban­do Immor­ta­le“. Für den gro­ßen Auf­tritt bei einem natio­na­len Rock­mu­sik-Wett­be­werb brau­chen sie jedoch noch Ver­stär­kung. Zum Cas­ting kommt nur die neun­jäh­ri­ge Thil­da mit ihrem Cel­lo. Aber Thil­da über­zeugt, denn sie hat Rhyth­mus im Blut. Zusam­men mit Ral­ley­fah­rer Mar­tin machen sie sich in einem „aus­ge­lie­he­nen“ Wohn­mo­bil auf den Weg quer durchs Land. Dass Aksel eigent­lich nicht sin­gen kann und Thil­da die Erlaub­nis ihrer Eltern gefälscht hat, sind nur eini­ge der Her­aus­for­de­run­gen, denen sich die Band auf ihrer Rei­se stel­len muss.

Genre/Typ: Roadmovie
The­men: Freund­schaft, Erwach­sen­wer­den, Mut, Träu­me und Zie­le, Musik, Fami­lie, Außen­sei­ter, Idole
Fächer: Deutsch, Musik, Ethik, Erdkunde

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al:  www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Scroll to Top
X